Skip to main content
Stets sichere Schutzkleidung

Unser Schutzkleidungspaket

Service rund um Schutzkleidung (PSA)

Gehen Sie auf Nummer sicher! Gerade beim Thema Arbeitsschutz ist es wichtig, sich für den richtigen Partner zu entscheiden. Gesundheit und Sicherheit Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Arbeitsplatz haben oberste Priorität. Wir unterstützen Sie mit unserem mehrfach ausgezeichnetem Schutzkleidungspaket. Dabei achten wir sowohl auf die Einhaltung aller relevanten gesetzlichen Anforderungen als auch auf Tragekomfort und Ergonomie.

Symbol Beratung
Beratung
  • DEKRA-zertifizierte Fachberater
  • Tragetests und Anproben
  • Bedarfsgerechte Analyse Beratungsprotokoll
  • Ergänzende Dienstleistungen
+ weiter lesen

Unsere DEKRA-zertifizierten Fachberater analysieren Ihre Bedürfnisse und erstellen ein individuelles Angebot. Für die Beratung legen wir Ihre Gefährdungsbeurteilung zu Grunde und führen Begehungen durch. Dank Anproben und Tragetests wird jeder Mitarbeiter passgenau ausgestattet. Wir halten alles in einem Beratungsprotokoll genau fest. Zudem beraten wir Sie zu möglichen ergänzenden Services.

Symbol: Blauer Kreis, darin weißer und grüner Pfeil, die Kreislauf bilden
Service
  • Persönliche Ansprechpartner
  • Abholung und Lieferung
  • Reinigung und Reparatur
  • Mitarbeiter-Schulungen
  • SeviceApp

+ weiter lesen

Unsere professionelle ressourcenschonende Wiederaufbereitung garantiert die dauerhafte Schutzfunktion Ihrer Kleidung. Durch Ihren persönlichen Kundenbetreuer sind Sie rundum versorgt. Zudem haben wir eine ServiceApp entwickelt über die Sie uns direkt und ganz einfach erreichen können. Durch Gebrauchsanleitungen und Mitarbeiter-Schulungen sind Ihre Mitarbeiter stets perfekt gesichert.

Symbol: Blauer Kreis, darin grüne Weste mit weißen Reflexstreifen
Schutzkleidung
  • Qualitätsmanagement-System
  • Regelmäsige Audits
  • Kennzeichnung
  • Teileverfolgung
  • Kundenportal

+ weiter lesen

Unsere Schutzkleidung erfüllt die höchsten Qualitätsstandards. Schutzfunktion, Komfort, Funktionalität, Langlebigkeit und ein modernes Design stehen für uns hierbei im Fokus. Individuelle Größenanpassungen bieten die passgenaue und sichere Ausstattung jedes Mitarbeiters. Durch schadstofffreie Materialien und Prozesse fühlen sich Ihre Mitarbeiter rundum wohl und sicher. Mit unserem Logo-Service werden Ihre Mitarbeiter zudem zu perfekten Markenbotschaftern.

Symbol Dokumentation
Dokumentation
  • Qualitätsmanagement-System
  • Regelmäsige Audits
  • Kennzeichnung
  • Teileverfolgung
  • Kundenportal

+ weiter lesen

Unser Qualitätsmanagement-System prüft die Kleidung sowie unsere Prozesse zur Wiederaufbereitung, Abholung und Lieferung ganz genau. Dafür werden regelmäßig Audits durch interne sowie externe Experten durchgeführt. Die Teileverfolgung verschafft Ihnen zudem einen zuverlässigen Überblick über den Verbleib Ihrer Kleidung – per Kundenportal rund um die Uhr abrufbar.

Welche Schutzkleidung
benötigen Sie?

Wie funktioniert das mit dem Service?

Beratungstermin vereinbaren

Ihre Vorteile

Wir bieten Ihnen mit unserem Schutzkleidungspaket eine sehr leistungsfähige Dienstleistung an. Dabei stellt unser Servicekreislauf sicher, dass Sie in diesem Bereich die Vorgaben des Arbeitsschutzes zu 100% einhalten!

Auf Basis Ihrer Gefährdungsbeurteilung wählen wir zuerst gemeinsam Ihre Schutzkleidung aus. Danach sorgen wir mit unserer Dienstleistung dafür, dass Ihre Mitarbeiter Schutzkleidung tragen, die immer schützt.
Sicher versorgt mit Schutzkleidung von Profis für Profis!

  • Einhalten des Arbeitsschutzgesetzes
  • Kompetente Beratung durch DEKRA- zertifizierte Fachberater auf Basis Ihrer
  • Gefährdungsbeurteilung
  • Einsatz von zertifizierter Schutzkleidung
  • Deutschlandweite Serviceabdeckung
  • Sicheres Aufbereiten und Prüfen der Schutzkleidung
  • Pünktliches Ausliefern sicherer Schutzkleidung
  • Individualisierung (Logo-Service)
  • Persönliche Betreuung
  • An den Traeger angepasste Schutzkleidung

Nachhaltigkeit für Schutzkleidung

Schutzkleidung im Vollservice ist ein Kreislaufprodukt und grundlegend auf Nachhaltigkeit ausgerichtet. Auf diese Weise werden durch hochwertige Kleidung und innovative Prozesse bei der Wiederaufbereitung Ressourcen geschont und Abfälle vermieden. Wie wir die Sicherheit Ihrer Mitarbeiter/Innen erhöhen und dabei gleichzeitig nachweisbar die Umwelt schützen, erfahren Sie in diesem Webinar. Des Weiteren erfahren Sie dabei auch Näheres zu unserem patentierten Warnschutz-Prüfgerät dem HiVisionizer®.

Gut zu Wissen

Persönliche Schutzausrüstung (PSA)

Die gesetzliche Verpflichtung des Arbeitgebers PSA bereitzustellen, ergibt sich aus dem Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG). Sie ist eine Maßnahme nach § 3 dieses Gesetzes. Danach liegt es in der Pflicht des Arbeitgebers, alle erforderlichen Maßnahmen des Arbeitsschutzes zu treffen. Die Wahl der Maßnahmen, die zur Erfüllung erforderlich sind, trifft der Arbeitgeber auf Grundlage der Gefährdungsbeurteilung (§ 5 ArbSchG).

Bestandteile der PSA

Zu persönlicher Schutzausrüstung (PSA) zählt jede Ausrüstung die dazu vorgesehen ist von Beschäftigen getragen oder benutzt zu werden, um sich vor Gefahren ihrer Sicherheit und Gesundheit zu schützen.

Dazu zählen unter anderem Schutzkleidung, Kopfschutz, Gehörschutz und Schutzhandschuhe.

PSA muss den Anforderungen und Vorschriften der neuen europäischen Verordnung (EU) 2016/425 (früher Richtlinie 89/686/EWG) über persönliche Schutzausrüstungen entsprechen und mit CE-Kennzeichnung versehen sein. Durch die PSA-Benutzungsverordnung – kurz: PSA-BV wird dies in deutschem Recht umgesetzt.

Besonderheiten bei Schutzkleidung als Teil der PSA

Besonderheiten bei Schutzkleidung als Teil der PSA

Schutzkleidung ist ein Teil der PSA und es gibt einige Besonderheiten zu beachten. Die Schutzkleidung benötigt beispielsweise über die gesamte Nutzungsdauer ein gültiges Baumusterprüfzertifikat. Dies ist äußerst relevant in Hinblick auf Haftungsfragen im Schadensfall.

Die neue PSA Verordnung 2016/425 des Europäischen Parlaments belegt Unternehmer und Hersteller mit mehr Verantwortung als bisher, denn die PSA-Kleidung muss nun alle fünf Jahre neu überprüft und zertifiziert werden.

Der Arbeitgeber haftet laut § 2 der PSA-Benutzungsverordnung der Bundesregierung, dass die Arbeitskleidung während der gesamten Lebensdauer die gesetzlichen Normen erfüllt. Arbeitgeber gehen somit ein persönliches Risiko ein, wenn sie sich auf die Waschgewohnheiten der Mitarbeiter verlassen.

Allgemeine Anforderungen

Allgemeine Anforderungen an Schutzkleidung sind in EN ISO 13688 (früher EN 340) festgelegt. Diese Norm bezeichnet die allgemeinen Leistungsanforderungen an die Ergonomie, die Unschädlichkeit, die Größenbezeichnung, die Alterung, die Verträglichkeit und die Kennzeichnung von Schutzkleidung sowie an die Informationen, die der Hersteller mit der Schutzkleidung mitliefern muss.

Sie kann nicht für sich allein, sondern nur in Kombination mit einer anderen, im folgenden aufgeführten Norm angewendet werden.

Die wichtigsten Normen bei Schutzkleidung

Hitze_FlammschutzSchweisserschutzWarnschutzChemikalienschutzMultinorm
Hitze-/Flammschutz
DIN
EN ISO 11612
Schweißerschutz
DIN EN ISO 11611
Warnschutzkleidung
DIN EN ISO 20471 
Schutz gegen flüssige Chemikalien
DIN EN 13034
Kombination mehrerer Normen
RegenschutzStoerlichtbogen-neu_EN-ISO-61482KaelteschutzUV-Schutz
Schutz gegen elektrostatische Eigenschaften
DIN EN 1149
Schutzkleidung gegen Regen
DIN EN 343
Schutz gegen die thermischen Gefahren eines elektrischen Lichtbogens
DIN EN 61482
Schutz gegen kühle Umgebung & Kälte
DIN EN 14058
DIN EN 342
 

UV-Schutz

Noch Fragen?

Sie haben Fragen zur Dienstleistung oder möchten Genaueres über unsere Produkte erfahren, dann lassen Sie sich ganz persönlich beraten oder nehmen Sie Kontakt auf!

Tel. 0800 108 11 08

Deutschlandweite Serviceabdeckung

Rückrufservice

    Kennen Sie schon unsere ergänzenden Services?

    Experten - Blog

    Warnschutzkleidung wirklich sicher

    Im Alltag ist meist nur die Warnweste bekannt, doch für bestimmte Berufe sind Jacken oder komplette Warnschutzkleidungsgarnituren notwendig, um Normen zu erfüllen und Leben zu schützen.

    E-Book-Cover für Warnschutzkleidung, unterer Beinbereich einer Person mit orange-blauer Warnschutzkleidung
    Alle Artikel hier
    auch als E-Book
    FKT-Prüfsiegel

    FKT
    Pruefsiegel

    Unsere Produkte sind auf Körperverträglichkeit geprüft.

    Mehr erfahren

    Unser
    Servicepaket

    Erfahren Sie alle Vorteile von Arbeitskleidung mieten gegenüber einem normalen Kauf.

    Mehr erfahren

    Unser
    Newsletter

    Immer top informiert!

    Mehr erfahren